Praxis für Psychotherapie – Diplom-Psychologin Dr. Monika Lederer
Praxis I Behandlung I Qualifikation I Verhaltenstherapie I systemische Therapie I Kontakt I Fortbildung

Fortbildungsreihe: Systemische Praxis und Theorie in Einzeltherapie und Supervision


Die Fortbildung richtet sich an Menschen, die therapeutisch oder beratend tätig sind: Psychologinnen, Psychotherapeuten, ÄrztInnen, Sozial- und Heilpädagogen, Juristen Familien- und Erbrecht), Berater und Coaches.

Die Fortbildung qualifiziert die Teilnehmer, den Klienten mit seinem Klientensystem systemisch zu erfassen und auf der Grundlage eines systemischen Verständnisses mit den dazu gehörigen Methoden therapeutisch zu handeln oder zu beraten. Die Teilnehmer entwickeln ihre Fähigkeit, Systemaufstellungen in ihren Arbeitskontexten in unterschiedlichen Settingsvarianten (Einzel, Paar, Team, Gruppe) anzuwenden.

Teil der Fortbildung sind Peergruppen, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen den Seminaren üben und ihre Erfahrungen austauschen und vertiefen. Der gesamte Fortbildungslehrgang ist in sechs Seminare zu je drei Tagen aufgeteilt.

Die einzelnen Seminare finden jeweils Freitag (14.00-21.00 Uhr), Samstag (10.00-18.00 Uhr), Sonntag (9.00-16.00 Uhr) statt. Die sechs Seminare bilden eine Einheit und können nur zusammen belegt werden. Die Gesamtstundenzahl beträgt 144 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

Am Ende des Lehrgangs wird eine Teilnahmebestätigung ausgegeben, die eine kurze Darstellung des Curriculums enthält.

Psychotherapeutische Praxis · Diplom-Psychologin Dr. Monika Lederer · Neubeuerner Str. 10 · 80686 München · Telefon: (089) 57 25 50 · Fax: (089) 570 11 44